Rezension *Cold Fire - Wächter der Illusion*

Hallo ihr Lieben,
Vor einer Weile hatte ich euch mein damaliges #currentlyreading vorgestellt, nämlich Cold Fire - Wächter der Illusion  von Katrin Gindele aus Der kleine Buch Verlag & ich war schon damals mehr als begeistert!!!!
(Zur Zeit lese ich Band 2 ... Omg es ist so spannend😱)

Aber fangen wir von vorne an:

Ich habe dieses wunderbare Buch innerhalb einer WanderbuchAktion bekommen, der Klappentext klang cool, nur das Cover hatte mich nicht gleich begeistert. Aber ich bin so mega glücklich das ich bei dieser Aktion mitgemacht habe, sonst hätte ich vielleicht niemals diese atemberaubende Geschichte gelesen 😱

Hier mal der Klappentext für euch:

🔥❄🔥❄🔥❄🔥❄🔥❄🔥❄🔥
 GLAUBST DU ALLES, WAS DU SIEHST?

Lara ist der einzige Mensch, der Logan so sieht, wie er wirklich ist. Das ist ungeheuerlich, denn Logan ist ein Secutor. Er ist auf der Welt, um zu helfen und verbirgt sein wahres Wesen hinter einer Illusion. Er manipuliert die Erinnerungen der Menschen und lebt unerkannt unter ihnen. Lara aber, ist gegen all diese Illusionen immun. Als sich beide Hals über Kopf ineinander verlieben, ist nichts mehr so, wie es scheint. Und schon bald muss Logan alles aufs Spiel setzen, um Lara zu schützen.
🔥❄🔥❄🔥❄🔥❄🔥❄🔥❄🔥

Klingt doch schon mal mehr als vielversprechend Oder?!😉



Meine Meinung

Zum Cover:
Das Cover zeigt einen See im Winter. Farblich bewegen wir uns hier in weiß-blau Tönen. Für mich, wie ich leider zugeben muss, nicht das schönste Cover 🙈 Ich muss euch allerdings sagen, dass es durchaus zum Inhalt passt, da dort ein See eine Rolle spielt! So etwas finde ich toll, wenn die Cover auf irgendeine Weise zum Inhalt passen. Ich hätte mir nur vielleicht irgendwie ein auffälligeres Cover gewünscht - dann hätte ich diese tolle Story vielleicht schon viel früher gelesen😍
Aber das ist nur meine persönliche Meinung!


Zum Inhalt:
Wir begleiten Laras Leben, wie sie wiedermal verschläft, schon wieder die Hausaufgaben vergessen hat und wirklich keine Ahnung davon hat das schon wieder ein Test geschrieben wird.
Zum Glück hat sie ihre beste Freundin Jean, die sie an alles erinnert und sie aus der ein oder anderen  Situation rettet😉
Lara ist tief unglücklich weil ihre Großmutter vor kurzem gestorben ist, essen fällt ihr schwer genauso wie ihren Alltag wieder zu finden.
Doch dann erscheint im Unterricht dieser Junge (Logan) & alle scheinen ihn zu kennen ... nur Lara nicht. Aber wie kann das sein? Leidet sie womöglich an Amnesie?! Und irgendwas scheint dieser Junge zu verbergen - nur was?

Die Geschichte ist aus Laras Perspektive geschrieben und ich wollte auch sofort wissen was es mit diesem Jungen auf sich hat! Es ist wirklich spannend mit ihr Schritt für Schritt alles zu durchleuchten.
Es wurde nie langweilig, denn Spannung war im Prinzip immer da, da man immer wieder was neues erfährt!
Ich finde den Schreibstil auch einfach grandios! Es liest sich so flüssig und man möchte einfach immer weiter lesen!👍😍

Inhaltlich finde ich die Geschichte einfach toll! Vom Ablauf und von der Lovestory her, sind  Ähnlichkeiten zur Biss Reihe (Twillight) und zur Obsidian Reihe (beide habe ich geliebt!!♡).
Was allerdings neu war, war die Idee der Secutor, ähnlich wie ein Schutzengel, kümmern sich diese um bestimmte Menschen mithilfe von Illusionen. Diese "Spezies" ist so ausgeklügelt und für mich super interessant.
(Ich möchte euch gar nicht so viel davon verraten, weil es wirklich toll ist, das zu erlesen)
Von Seite zu Seite erfährt man mehr über deren Kräfte, die Geschichte und ihre Aufgaben.
Wow! Endlich nicht wieder ein Vampirromam oder typischer Engelsroman !!!
(auch die mag ich, aber es ist so mega erfrischend mal was NEUES zu lesen!!😍👍)

Zu den Charakteren:
Da hätten wir Lara die Protagonistin. Lara ist 18 wohnt bei ihrer Familie (die ich sehr mag!♡) und geht aufs Collage. Der tot ihrer Großmutter hat sie sehr mitgenommen, generell wirkt sie anfangs eher antriebslos. Ihre dauernde Unpünktlichkeit fand ich lustig und sehr sympathisch xD Sie kann tough und schlagfertig sein (vorallem in bestimmten Situationen 😉) aber auch sehr einfühlsam! Ich hätte sie sehr gerne als Freundin!♡
Ich kann ihre Handlungen und Gefühle meistens sehr gut nachvollziehen, was das Lesen noch toller gemacht hat!♡

Jean ist ihre beste Freundin, scheinbar seit Anbeginn! Sie ist das komplette Gegenstück zu Lara, ist immer pünktlich, vergisst nie einen Test und generell kümmert sie sich sehr um Lara. Sie ist ernster und bedachter als Lara, das macht ihrer Sympathie aber keinen Abbruch!

Kommen wir zu Logan!😍 Logan.... was soll ich sagen?! Logan finde ich großartig, gerade weil er nicht perfekt ist! Aber mehr möchte ich gar nicht verraten xD
Ich bin fies, ich weiß 😂😂😂
Aber lest einfach das Buch!!!!! XD

Generell lernt man im Laufe der Geschichte viele viele Charakter kennen. So auch Laras Familie, die ich überaus sympathisch finde! Aber auch viele andere Personen (ihr wisst schon..."Die, die ich hier nicht erwähnen kann" ...😂) die sehr toll beschrieben wurden und teilweise zu meinen Lieblingen gehören!❤


Insgesamt kann man sagen, dass ich einen neuen Schatz gefunden habe!😍 Es war für mich ein großartiger Auftakt einer (Jugend) Romantasy Geschichte!♡
Mit neuen Ideen, die so erfrischend sind, dass es einfach nur Spaß macht, gespickt mit einer Lovestory, die man so auch aus der Biss und Obsidian Reihe kennt (und liebt!).


Für mich eine klare Leseempfehlung!❤


Kommentare