🩄Rezension zu 'The U-Files - Die Einhornakten aus dem Talawah Verlag, herausgegeben von Sandra Florean🩄


Sooo auch dieses wunderbare Werk habe ich im Juni gelesen!😍
NĂ€mlich in einer wunderbaren Leserunde, die mein #TeamEinhorn gefĂŒhrt hat! Es war eine tolle Zusammenarbeit mit dem Verlag und den Autoren! Ihr seid alle so super und mega sympathisch!!😘😘 Ich hatte jede Menge Spaß und konnte auch ganz tolle neue Erfahrungen sammeln. Wir haben nĂ€mlich u.a. die Chance bekommen aus Text-Schnipseln der Autoren, selbst Geschichten zu Spinnen!😍

Bei dem Buch handelt es sich um eine Anthologie, also eine Sammlung von MEHREREN Geschichten von verschiedenen Autoren und Autorinnen.

👉Doch wie rezensieren ich ein Buch wo 23(!!!) Geschichten drin sind?!?đŸ˜±đŸ™ˆ

Es handelt sich hierbei um Kurzgeschichten zum Thema Einhörner, welche inhaltlich und thematisch sonst nichts miteinander zu tun haben ...manchmal ist das Einhorn eine 'gute' Sagengestalt, manchmal eher ein 'blutiger RĂ€cher' manchmal in Form eines Pferdes mit Horn, ein andermal in Menschengestalt. Der Fantasie war hierbei keine Grenzen gesetzt! Und die Autoren haben das sehr toll und facettenreich umgesetzt!😍


Zum Cover sei zu sagen, dass es einfach (fĂŒr mich) perfekt ist!😍 Wie soll es anders sein, ist natĂŒrlich ein Einhorn abgebildet! XD Die Farbwahl und der Hintergrund machen dies es Buch zu einem richtigen Hingucker!😍😍 Auch im Innern sind viele viele Einhorn Illustrationen abgebildet und runden das alles noch ab!❤
👉Den Titel finde ich im ĂŒbrigen auch einfach nur Grandios!!!😀❤

Zum Inhalt möchte ich gar nicht so viel verraten (was bei Kurzgeschichten ja schnell mal der Fall sein kann🙈), außer so viel, dass ich denke dass da auf jeden Fall fĂŒr jeden etwas dabei ist!!!
👉Denn nicht nur die Schreibstile unterscheiden sich total, nein vor allem auch der Inhalt und die Rolle/ bzw. die Darstellung der Einhörner ist komplett unterschiedlich! So haben wir hier sehr lustige Geschichten, hin zu nachdenklichen und ein bisschen brutalen Geschichten. In der einen ist der Protagonist ein Ă€lterer fluchender Mann (Uiuiui der kann fluchen sag ich euch xD) in der anderen ist es ein Einhorn, dass die Erde bzw. die Natur beschĂŒtzt und dabei nicht ganz mit dem Glitzer-Regenbogen-Gedöns klarkommt 😂
Es kommen verrĂŒckte Proffessoren als auch Krieger vor, manchmal wird Detektivarbeit geleistet, manchmal die Welt gerettet.

Jede Geschichte war was ganz besonderes!☀️ NatĂŒrlich hat mir der ein oder andere Schreibstil mehr zugesagt und auch die ein oder andere Idee war interessanter oder 'neuer' als die der anderen, aber alles in allem kann ich sagen, dass ich viele vergnĂŒgte Lesemoment beim lesen dieser Anthologie hatte!❤☝️
Ich habe neue Autoren "kennen-" und altbekannte noch mehr schÀtzen gelernt!

👉FĂŒr mich eine klare Leseempfehlung!!!😘



🩄Ein großes DANKE nochmal an die Autoren und die netten Menschen vom Verlag, sowie an mein #TeamEinhorn !❤🩄